Websmart​ GmbH & Co. KG

Datenschutzerklärung für Ihre Facebook-Unternehmensseite

Gehen Sie in den sozialen Medien auf die rechtlich sichere Seite!

Facebook stellt für jede Facebook-Unternehmensseite sog. „Site-Insights“ darüber zur Verfügung, wie Besucher mit der jeweiligen Seite interagieren. Diese Auswertungen basieren in der Regel auf personenbezogenen Daten. Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass nicht nur Facebook für diese personenbezogenen Daten verantwortlich ist, sondern auch der jeweilige Seitenbetreiber, also Sie!

(EuGH, Az. C-210/16 v. 5.6.2018)

Facebook hat daraufhin die genauen Verantwortlichkeiten undInformationspflichten festgelegt (Bestandteil der Facebook-AGBs). Darin werdenauch Ihnen einige Pflichten auferlegt. Beispiel: die Pflicht einen individuellen Zweck für die Nutzung von Insights zu nennen.

Kann ich auf meiner Facebook-Unternehmensseite einfach auf die Datenschutzerklärung meiner Webseite verlinken?

Nein. Es sind zum Teil andere Angaben zu machen als auf Ihrer Seite. Dies beginnt schon bei der gemeinsamen Verantwortlichkeit (mit Facebook) für die Facebook-Unternehmensseite.

Was tun wir für Sie?

Wir stellen Ihnen ein Formulierungsmuster für eine Facebook-Datenschutzerklärung zur Verfügung:

Bitte beachten Sie dabei, dass wir aber die Haftung für den rechtlichen Bestand der Formulierungen nicht übernehmen können:

  • Das Formulierungsmuster ist allgemein gehalten und nicht auf Ihr Unternehmen zugeschnitten. Ob auch Informationen für die sonst in Ihrem Unternehmen stattfindenden Prozessabläufe in der Datenschutzerklärung (oder an anderer Stelle) aufgeführt werden müssen, können wir nicht beurteilen.

  • Es ist derzeit ferner nicht vorherzusehen, welche Vorgaben die Datenschutzbehörden oder die Gerichte für die Datenschutzerklärungen allgemein oder für die Facebook-Unternehmensseiten machen werden.

Daher empfehlen wir Ihnen insgesamt, sich durch einem Rechtsanwalt beraten zu lassen und freuen uns alternativ auf Ihre eigenen Formulierungen!

1

Wie kommt die Datenschutzerklärung auf meine Webseite?

  • Sollten Sie das Formulierungsmuster der Facebook-Datenschutzerklärung verwenden wollen, so ist es noch um Ihre spezifischen Angaben zu ergänzen, siehe Markierungen.

  • Auf der Facebook-Unternehmensseite gibt es keine Möglichkeit, die Facebook-Datenschutzerklärung direkt einzubinden. Das heißt, die Erklärung muss auf einer anderen Quelle, z. B. auf Ihrer Webseite, hinterlegt werden. Beachten Sie dabei bitte, dass Ihre Facebook-Datenschutzerklärung nicht Ihre Webseiten-Datenschutzerklärung ersetzen kann.

Sie haben Ihre Webseite bei Websmart?

Nutzen Sie das folgende Kontaktformular oder senden Sie Ihre Facebook-Datenschutzerklärung an service@websmart.de und wir übernehmen die Einbindung in die Webseite.

Haben Sie Ihre Webseite bei einem anderen Anbieter?

Setzen Sie sich mit Ihrem jeweiligen Webseitenanbieter für die Einbindung in Verbindung.


Sie haben noch keine Webseite?

Dann informieren Sie sich hier.

Wie kommt die Datenschutzerklärung auf meine Facebook-Unternehmensseite?

Haben wir die Adminrechte Ihrer Facebook-Unternehmensseite?

Senden Sie uns nach Einbindung der Facebook- Datenschutzerklärung bitte die spezielle URL (exakter Pfad), auf welcher die Facebook-Datenschutzerklärung unmittelbar erreichbar ist. Diese URL hinterlegen wir dann auf Ihrer Facebook-Unternehmensseite als direkten Link in der Seiteninfo unter dem Punkt „Datenrichtlinie“.

Haben wir die Datenschutzerklärung bereits für Sie auf Ihrer Webseite eingebunden, generieren wir den Code selbst und können diesen direkt auf Ihrer Facebook-Unternehmensseite einbinden.

Haben Sie die Adminrechter Ihrer Facebook-Unternehmensseite?

Hinterlegen Sie die entsprechende URL auf Ihrer Facebook-Unternehmensseite als direkten Link in der Seiteninfo unter dem Punkt „Datenrichtlinie“.

Übertragen Sie jetzt die Daten zur Einbindung der Facebook-Datenschutzerklärung auf Ihrer Websmart-Webseite

Senden Sie die Ihre Informationen an uns

Ich möchte eigenverantwortlich die Formulierungshilfe zur Erstellung meiner Facebook-Datenschutzerklärung verwenden und die Daten direkt eingeben.
Ich möchte Ihnen meine Facebook-Datenschutzerklärung zusenden.

Bitte beachten Sie, dass mit dem Zusenden des vollständig ausgefüllten Dokuments keine automatischen Aktualisierungen aufgrund von Gesetzesänderungen umgesetzt werden können. Dies ist nur möglich, wenn wir lediglich die von Ihnen zugesandten Daten ergänzen und das Formulierungsmuster automatisch einbinden.

I. Verantwortlicher

II. Datenschutzbeauftragter

ja (dann bitte im folgenden Feld die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten (E-Mail-Adresse) angeben)
nein (dann bitte im folgenden Feld die Kontakt-E-Mail-Adresse für Datenschutzfragen angeben)

III. Details zur Datenverarbeitung